Seminarsuche

Seminarsuche

> Kursdetails

Pyrotechnik und ihre Anwendungen


Physikalisch-chemische Grundlagen pyrotechnischer Reaktionen
Überblick über die pyrotechnischen Funktionsprinzipien und Wirkmechanismen, die für die Erzeugung von Licht, Schall, Rauch, Nebel, thermischer Energie und Druckgas genutzt werden. Grundlagen und beispielhafte Anwendungsmöglichkeiten werden experimentell in Außenversuchen dargestellt.
Pyrotechnische Anwendungen
Aufbauend auf den vermittelten Grundlagen wird das Spektrum pyrotechnischer Anwendungen vorgestellt. Dieses reicht von pyrotechnischen Anzünd-, Leucht- und Signalmitteln über automotive Anwendungen wie Airbag und Gurtstraffer bis hin zu Schutzsystemen für Personen, Fahrzeuge und Objekte. Anhand der einzelnen Anwendungen werden das Wirkprinzip und der Einsatzzweck erläutert.
Weitere Themenschwerpunkte sind:
Umweltschutzaspekte bei der Entwicklung, Herstellung, Anwendung und Entsorgung von Pyrotechnik
Schutz- und Sicherheitsaspekte bei der Herstellung von Pyrotechnik
Sicherheitstechnische Untersuchungen im militärischen und zivilen Bereich
Untersuchung und Modellierung pyrotechnischer Reaktionen
Gesetzliche Bestimmungen bei der Herstellung und Verwendung von Pyrotechnik

Seminarnummer
22VS-5.05
Zeitraum
02.05.22 - 05.05.22
Veranstaltungsort
Pfinztal
Gebühr
1985,00 €
Wissenschaftlicher Leiter
Dipl.-Chem. Dirk Cegiel



Carl-Cranz-Gesellschaft e.V.

Argelsrieder Feld 11 (Gebäude TE01)
82234 Weßling / Oberpfaffenhofen
T: 08153 / 88 11 98-0
F: 08153 / 88 11 98-19
E: ccg [at] ccg-ev.de

Seminarkatalog 2022

Unsere neuen und aktualisierten Seminare basieren auf zukunftsträchtigen Technologien und Entwicklungen.
 

Newsletter

Erhalten Sie vierteljährlich unseren Newsletter mit Fachbeiträgen, CCG-Neuigkeiten, Tagungshinweisen und Seminarvorschau.