> Kursdetails

Praxisorientierte Darstellung und Grundlagen ausgewählter Methoden der (Flug-) Regelung


Das Seminar präsentiert moderne Methoden, die sich zur Regelung von bemannten und unbemannten Flächenflugzeugen, Multicoptern und Hybridsystemen eignen. Die Ansätze sind aber keinesfalls auf Flugregelung beschränkt, sondern können analog in anderen Domänen für ein breites Spektrum an Anwendungen verwendet werden.
Schwerpunkt ist dabei nicht der theoretische Hintergrund dder Methoden, sondern die Vermittlung eines intuitiven Verständnisses sowie die Darstellung der Vorgehensweise für eine praktische Umsetzung. Letzere wird in Beispielen in MATLAB und SIMULINK direkt im Kurs vorgeführt. Betrachtet werden Eigenstrukturvorgabe, LQR , dynamische Inversion, inkrementelle dynamische Inversion, Backstepping, direkte, indirekte und prädiktorbasierte Reference Adaptive Regelung (MRAC-Model Reference Adaptive Control), stückweise konstante L1 Regelung (L1 Piece Wise Constant), modifizierte erweiterter linearer Zustandsbeobachter (MLESO)

Seminarnummer
21TV-3.25
Zeitraum
23.03.21 - 25.03.21
Veranstaltungsort
Oberpfaffenhofen
Gebühr
1495,00 €
Wissenschaftlicher Leiter
Prof. Dr.-Ing. Florian Holzapfel
Seminar-Programm



Carl-Cranz-Gesellschaft e.V.

Argelsrieder Feld 11 (Gebäude TE01)
82234 Weßling / Oberpfaffenhofen
T: 08153 / 88 11 98-0
F: 08153 / 88 11 98-19
E: ccg [at] ccg-ev.de

Seminarkatalog 2021

Unsere neuen und aktualisierten Seminare basieren auf zukunftsträchtigen Technologien und Entwicklungen.
 

Newsletter

Erhalten Sie vierteljährlich unseren Newsletter mit Fachbeiträgen, CCG-Neuigkeiten, Tagungshinweisen und Seminarvorschau.