> Kursdetails

Grundlagen der Radar-Sensorik und -Fernerkundung


Grundkenntnisse der Physik und Technik der Radarverfahren bilden die Basis für diverse Radar-Anwendungen. Diese Kenntnisse werden von Ingenieuren aus den Bereichen der Radar-Fernerkundung, Automotiv- und Flug-Radare, sowie der Industrie-Sensorik benötigt, um spezifische Anwendungen gründlich zu verstehen und weiterzuentwickeln. In diesem Kurs werden diejenigen Grundlagen vermittelt, die diese diversen Anwendungen unter einen gemeinsamen Nenner bringen. Die Kursinhalte bestehen aus zusammenführenden Themen wie Sensor-Physik und Sensor-Technik und eignen sich für Neu-Einsteiger auf diesen Fachgebieten. In diesem Sinne werden unter anderem diverse Radar-Architekturen und -Verfahren, Konzepte aus Radar relevanten Antennen-Konfigurationen, Radar- Wellenausbreitung und -Streuung, breitbandige Wellenform-Radarsignale und Ermittlung der Radarziele abgedeckt. In der Abhandlung dieser Themen werden derzeit gängige Radarinstrumente mit einbezogen. Dieser Kurs bildet die Basis für weitere anwendungsspezifische Vertiefungskurse.

Seminarnummer
23SE-1.19
Zeitraum
07.03.23 - 09.03.23
Veranstaltungsort
Oberpfaffenhofen
Gebühr
1720,00 €
Wissenschaftlicher Leiter
Prof. Dr. rer. nat. Madhukar Chandra
Seminar-Programm



Carl-Cranz-Gesellschaft e.V.

Argelsrieder Feld 22 (Gebäude TE03)
82234 Weßling / Oberpfaffenhofen
T: 08153 / 88 11 98-0
F: 08153 / 88 11 98-19
E: ccg [at] ccg-ev.de

Seminarkatalog 2023

Unsere neuen und aktualisierten Seminare basieren auf zukunftsträchtigen Technologien und Entwicklungen.
 

Newsletter

Erhalten Sie vierteljährlich unseren Newsletter mit Fachbeiträgen, CCG-Neuigkeiten, Tagungshinweisen und Seminarvorschau.