> Kursdetails

Grundlagen der Hochfrequenztechnik für Ingenieure und Wissenschaftler


Die Grundbegriffe und die Grundkonzepte der Hochfrequenztechnik spielen eine wichtige Rolle in diversen Fachbereichen der Elektrotechnik. Diese Fachkenntnisse werden insbesondere in den interdisziplinären Entwicklungsaufgaben der hiesigen ingenieurwissenschaftlichen Tätigkeitsfelder abverlangt. Einige Beispiele der Themengebiete, in denen die zu vermittelnden Kenntnisse der HF-Technik notwendig sind, lauten: Radarsystem-Technik, Kommunikationstechnik, Navigationstechnik, drahtlose Sensortechnik, Entwicklung der RFICs, Medizintechnik und drahtlose Datennetzwerke.
In diesem Seminar wird die Praxis relevanten Grundlagen der Hochfrequenztechnik übermittelt, die für Teilnehmer aus den unterschiedlichen Anwendungsgebieten im Sinne der fachlichen Fortbildung geeignet sind. Dieser Kurs setzt keine Vorkenntnisse der Hochfrequenztechnik voraus.

Seminarnummer
23SE-1.18
Zeitraum
07.02.23 - 09.02.23
Veranstaltungsort
Oberpfaffenhofen
Gebühr
1720,00 €
Wissenschaftlicher Leiter
Prof. Dr. rer. nat. Madhukar Chandra



Carl-Cranz-Gesellschaft e.V.

Argelsrieder Feld 22 (Gebäude TE03)
82234 Weßling / Oberpfaffenhofen
T: 08153 / 88 11 98-0
F: 08153 / 88 11 98-19
E: ccg [at] ccg-ev.de

Seminarkatalog 2022

Unsere neuen und aktualisierten Seminare basieren auf zukunftsträchtigen Technologien und Entwicklungen.
 

Newsletter

Erhalten Sie vierteljährlich unseren Newsletter mit Fachbeiträgen, CCG-Neuigkeiten, Tagungshinweisen und Seminarvorschau.