> Kursdetails

FPGA-Grundlagen und Einführung in die Entwurfsmethodik


FPGAs stellen heute eine valide Option für die Implementierung im Bereich der Technischen Informatik dar. Auch wenn deren moderne Programmiermethodik vordergründig wie normale Software erscheint, liegen dem Entwurf doch völlig andere Paradigmen zugrunde.

Dieses Seminar vermittelt zunächst die Idee, die hinter der Programmierbaren Logik steckt und führt in deren Hardwarearchitektur ein. Dafür werden nur allgemeine Kenntnisse in Elektronik und Digitaltechnik vorausgesetzt. Das Seminar liefert einen Überblick über die aktuell relevanten FPGA-Hersteller mit ihren wichtigsten Produkten und deren Kenndaten. Grundlegende systemtechnische Aspekte sowie Allgemeines zur Entwurfsmethodik werden vorgestellt. Am Ende des ersten Tages werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die FPGA-Technologie soweit verstehen, dass sie sie für die Konzipierung neuer Produkte in Betracht ziehen, auswählen und bewerten können.

Am zweiten Tag wird ein Basis-Training durchgeführt, welches eine Einführung in die Hardwarebeschreibungssprache VHDL beinhaltet. Trainiert wird mit einem VHDL-Simulator und einem FPGA-Board. Am Ende des zweiten Tages werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die FPGA-Entwicklungsmethodik soweit verstehen, dass sie deren Paradigmen im Unterschied zum Software-Entwurf erkennen können.

Für das Basis-Training wird ein eigener Notebook-PC mit Windows-Betriebssystem benötigt. Die benötigte Software ist im Vorfeld zu installieren. Der Kursleiter kann dabei unterstützen. Die FPGA-Hardware wird für die Dauer des Seminares beigestellt.

Seminarnummer
20IN-3.39
Zeitraum
03.03.20 - 04.03.20
Veranstaltungsort
Oberpfaffenhofen
Gebühr
1180,00 €
Wissenschaftlicher Leiter
Prof. Dr.-Ing. Peter Schulz
Seminar-Programm



Carl-Cranz-Gesellschaft e.V.

Argelsrieder Feld 11 (Gebäude TE01)
82234 Weßling / Oberpfaffenhofen
T: 08153 / 88 11 98-0
F: 08153 / 88 11 98-19
E: ccg [at] ccg-ev.de

Seminarkatalog 2020

Unsere neuen und aktualisierten Seminare basieren auf zukunftsträchtigen Technologien und Entwicklungen. (PDF/2,2 MB)
 

Newsletter

Erhalten Sie vierteljährlich unseren Newsletter mit Fachbeiträgen, CCG-Neuigkeiten, Tagungshinweisen und Seminarvorschau.