> Kursdetails

Einführung in das polarimetrische Doppler-Wetterradar-Verfahren und seine Anwendungen


Der Themenkomplex polarimetrisches Doppler-Wetterradar deckt eine Vielfalt wissenschaftlicher und technischer Aspekte ab. Diese Interdisziplinarität besteht aus Grundlagen der Radartechnik, Wellenausbreitung polarisierter Wellen, elektromagnetische Streuung an Hydrometeoren sowie der physikalischen Interpretation der Wetterradar-Messgrössen zur Ermittlung atmosphärischer Parameter.  In dem Kurs werden diese Themen gründlich behandelt, um ein fundiertes Fachwissen zum Thema polarimetrisches Wetterradar zu vermitteln. Das Seminar bezieht die gängigen Wetterradar-Geräte und ihre Neu-Entwicklungen mit ein und eignet sich für Neu-Einsteiger auf diesem Fachgebiet. Er setzt keine Vorkenntnisse darin voraus.

Seminarnummer
23SE-1.20
Zeitraum
13.06.23 - 15.06.23
Veranstaltungsort
Oberpfaffenhofen
Gebühr
1720,00 €
Wissenschaftlicher Leiter
Prof. Dr. rer. nat. Madhukar Chandra



Carl-Cranz-Gesellschaft e.V.

Argelsrieder Feld 22 (Gebäude TE03)
82234 Weßling / Oberpfaffenhofen
T: 08153 / 88 11 98-0
F: 08153 / 88 11 98-19
E: ccg [at] ccg-ev.de

Seminarkatalog 2022

Unsere neuen und aktualisierten Seminare basieren auf zukunftsträchtigen Technologien und Entwicklungen.
 

Newsletter

Erhalten Sie vierteljährlich unseren Newsletter mit Fachbeiträgen, CCG-Neuigkeiten, Tagungshinweisen und Seminarvorschau.