> Kursdetails

EASA Zertifizierungen von Avionik Produkten


Die Teilnehmer sollen befähigt werden die notwendigen organisatorischen und technischen bzw. produkt-bezogenen Anforderungen für die Umsetzung von EASA Zertifizierungen bei Avionik Produkten einschätzen zu können.

Inhaltliche Schwerpunkte sind:

- gesetzliche Vorgaben und rechtliche Aspekte der Produkthaftung
- Zulassungsbasis (TC, STC, ETSO)
- Certification Liaison
- Anforderungen an die Entwicklungsorganisation
- Lebenszyklus-Prozesse (System, Hardware, Software) eines Avionik Produktes
- Erfahrungsaustausch und Best Practices
- Vergleich zu Normen der funktionalen Sicherheit aus anderen Branchen wie Industrieanlagen EN61508 und Bahntechnik EN50128/EN50129

Seminarnummer
22TV-3.27
Zeitraum
18.10.22 - 19.10.22
Veranstaltungsort
Oberpfaffenhofen
Gebühr
1250,00 €
Wissenschaftlicher Leiter
Dipl.-Ing. (BA) Otto Bommer
Seminar-Programm



Carl-Cranz-Gesellschaft e.V.

Argelsrieder Feld 22 (Gebäude TE03)
82234 Weßling / Oberpfaffenhofen
T: 08153 / 88 11 98-0
F: 08153 / 88 11 98-19
E: ccg [at] ccg-ev.de

Seminarkatalog 2022

Unsere neuen und aktualisierten Seminare basieren auf zukunftsträchtigen Technologien und Entwicklungen.
 

Newsletter

Erhalten Sie vierteljährlich unseren Newsletter mit Fachbeiträgen, CCG-Neuigkeiten, Tagungshinweisen und Seminarvorschau.