Seminarprogramm

Informationen

Wir sind für Sie da

Carl-Cranz-Gesellschaft e.V.

Argelsrieder Feld 11
82234 Weßling

T: 08153 / 88 11 98-0

ccg@ccg-ev.de

CCG - Katalog 2018

CCG - Katalog 2019



Informationen zum Seminar WW 1.16 Composite Auslegung und Modellierung (Aufbauseminar)

Seminarnummer WW 1.16
Seminartitel Composite Auslegung und Modellierung (Aufbauseminar)
Information Konstruktion, Bauweisen und Auslegungsphilosophien - Berechnungsmethoden für faserverstärkte Werkstoffe und Laminate sowie ihre Umsetzung in Berechnungstools (FEM) - Festigkeitskonzepte und Schädigungsansätze

Das Seminar ist ein Zertifikatsseminar, das ohne Abschlussprüfung auch einzeln besucht werden kann. Es gibt aber auch die Möglichkeit eine Abschlussprüfung zu machen und das Zertifikat "Composite Engineer" zu erlangen.

Wichtiger Hinweis:
Jedes Modul des Weiterbildungsangebotes des »Composite Engineer« kann auch unabhängig von dem Ziel, das Abschlusszertifikat zu erlangen, einzeln gebucht werden! Dieser Teilnehmergruppe wird ein thematischer Einstieg über einen Online-Vorkurs ermöglicht, der die notwendigen Vorkenntnisse vermittelt (siehe Teilnahmevoraussetzungen). Informationen hierzu und einen Zugangscode erhalten Sie nach der Anmeldung zu diesem Modul.

Hinweis:
Die Rabatte der CCG finden für dieses Seminar keine Anwendung.
Wissenschaftlicher Leiter Jörg Hohe
Veranstaltungsort Freiburg
Zeitraum Di. 15.10.2019 - Do. 17.10.2019
Gebühr 1385,00 EUR

Informationen zu Seminarort(en)

Zu diesem Seminar sind keine Orte verfügbar.

Dozent(en) / Dozentin(nen) für Seminar "Composite Auslegung und Modellierung (Aufbauseminar)" (WW 1.16)

Foto(s)

Zu diesem Seminar stehen leider keine Fotos zur Verfügung.

Weitere Informationen

Voraussetzungen Branchenübergreifend, Leichtbau

Einzeltermine für Seminar WW 1.16 Composite Auslegung und Modellierung (Aufbauseminar)

Für dieses Seminar sind keine Termine vorhanden.