Seminarprogramm

Informationen

Wir sind für Sie da

Carl-Cranz-Gesellschaft e.V.

Argelsrieder Feld 11
82234 Weßling

T: 08153 / 88 11 98-0

ccg@ccg-ev.de

CCG - Katalog 2017

 

zum Download

CCG - Katalog 2018

 

zum Download



Informationen zum Seminar SE 2.47 Grundlagen der Sensorik und präzisen Messtechnik

Seminarnummer SE 2.47
Seminartitel Grundlagen der Sensorik und präzisen Messtechnik
Information Ziel des Seminars ist die anwendungsübergreifende Betrachtung der Sensorik und der damit verbundenen Messtechnik. Der Sensor soll als generisches System betrachtet werden. Sensoren werden heute in einem sehr weiten Anwendungsfeld eingesetzt, angefangen von der Messung mechanischer und geometrischer Größen, über optische Signale bis hin zu bio-chemischen Signalen. Unabhängig von der Sensorkategorie werden in dem Seminar grundlegende Systemelemente, wie die Sensorarchitektur (elementar, integriert, intelligent), Messelektronik und Signalverarbeitung, Rechnerkopplung und Ausgabegeräte nach dem derzeitigen Stand der Technik behandelt. Unter anderem werden die folgenden Begriffsbildungen erörtert: Open / Closed Loop Architektur, statische und dynamische Übertragungsfunktion, Bandbreite, Sensorfehler (Nullpunkt-, Skalenfaktorfehler usw.), weißes und farbiges Rauschen, Störgrößen, Analog-Digital-Wandler und Quantisierung, Filterung, Signal-zu-Rausch Verhältnis, Spezifikation von Sensoren, Sensorsysteme, Überwachung der Integrität, BITE (Built-In-Test-Equipment), Zuverlässigkeit (MTBF) und Redundanz. Ein wesentlicher Teil des Seminars ist der Betrachtung der Messfehler und des Konzeptes der Messunsicherheit gewidmet. Dies schließt auch die Begriffe wie Eichen, Justieren, Kalibrieren und Kompensieren von Sensoren mit ein. Die Betrachtung der Messfehler wird im Zeit- und Frequenzbereich durchgeführt. Die theoretischen Darstellungen werden durch praktische Darstellungen und Simulationen veranschaulicht.
Wissenschaftlicher Leiter Prof. Dr.-Ing. Bernd Eissfeller
Veranstaltungsort Oberpfaffenhofen
Zeitraum Di. 21.11.2017 - Mi. 22.11.2017
Gebühr 1075,00 EUR
Seminar-Programm Hier geht es zum Seminar-Programm SE 2.47

Informationen zu Seminarort(en)

Zu diesem Seminar sind keine Orte verfügbar.

Dozent(en) / Dozentin(nen) für Seminar "Grundlagen der Sensorik und präzisen Messtechnik" (SE 2.47)

Foto(s)

Zu diesem Seminar stehen leider keine Fotos zur Verfügung.

Weitere Informationen

Voraussetzungen Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Elektro- und Informationstechnik, Geodäsie und Naturwissenschaften. Mitarbeiter aus Industrie, Agenturen und öffentlicher Verwaltung
Dokument(e) zum Seminar Hier geht es zum Seminar-Programm SE 2.47

Einzeltermine für Seminar SE 2.47 Grundlagen der Sensorik und präzisen Messtechnik

Für dieses Seminar sind keine Termine vorhanden.